Viele von Ihnen haben sich bestimmt schon über die Reifenspuren im Bereich des Grünstreifens am alten Spielplatz gewundert. Hat sich hier etwa ein Lieferwagen festgefahren oder war die Feuerwehr im Einsatz?

Es war anders:

Das erste unsichtbare Projekt hat sichtbare Spuren hinterlassen. Eine Spezialmaschine hat über mehrere hundert Meter Blumenzwiebeln unter die Erde gebracht. Im nächsten Frühjahr soll dann das Ergebnis zu bewundern sein:

Das „Frühjahrsblütenwunder“

Quelle: Couleur / Pixabay

2018-04-04T11:02:21+00:00