Die Dorstener Zeitung hatte schon berichtet – der Feldversuch heute Morgen brachte die Bestätigung.

Es stehen zwar noch Baufahrzeuge vor Ort und gearbeitet wird auch noch. Der Fuß- und Radweg im Stadtsfeld hinter dem Segelflughafen hinauf zur Fußgängerbrücke über den Kanal ist aber wieder geöffnet. Ein unterirdisches Wasserbauwerk wurde hier in den letzten Wochen erneuert.

Dieser Weg ist wichtig um an die Kanalufer zu gelangen und hoffentlich bald auch wieder die Zechenbahnbrücke zwischen Hervest und der Feldmark zu passieren.

Auch hierzu wird es in den nächsten Wochen Neuigkeiten an dieser Stelle geben.

2019-04-08T10:23:22+00:00